0 22 34 / 8 22 87 0 22 34 / 8 22 87

Beratung - Bestattung - Betreuung

Gestalten Sie online ein Erinnerungsbuch mit den Kerzen und Bildern von der Gedenkseite und eigenen Fotos – Lieferung direkt nach Hause.

Zur Fotobuchsoftware

Setzen Sie mit einem Licht ein Zeichen des Gedenkens!

Kerze auswählen

Martin Figgegestorben am 11. Juli 2021

Kerze

Renate und Micha
entzündete diese Kerze am 11. Juli 2022 um 21.59 Uhr

Lieber Martin, heute vor einem Jahr bist du friedlich eingeschlafen. Du hast so großartig gekämpft. Heute schauen wir alle in den Himmel und zwinkern Dir zu. Danke für die wunderbare Zeit mit dir. Dein bisweilen trockener, aber immer treffsicherer Humor, deine Verlässlichkeit, deine Neugier.
Wir umarmen besonders heute Barbara, Franka und Oskar. Ich habt ein schweres Jahr gemeistert. Hoffentlich könnt ihr die Zuversicht bewahren, die Martin bis zum Schluss hatte.
Wir sind auch gerade in der Bretagne, hier ist der Himmel genauso nah wie in Köln. Herzlich, Renate und Micha

Kerze

Ulla und Markus
entzündete diese Kerze am 11. Juli 2022 um 21.29 Uhr

Liebe Barbara, liebe Kinder,
wir haben in den letzten Tagen, die wir in der schönen Bretagne verbringen, und besonders heute intensiv an Martin gedacht.
Die Landschaft hier erinnert immer wieder an die von euch geliebte Insel Pellworm, wo ihr so viele schöne Stunden verbracht habt.
Martin ist nun schon vor einem Jahr
gestorben und das erfüllt uns nach wie vor mit Trauer.
Wir hoffen, dass ihr trotz des ersten schweren Jahres die Zuversicht behaltet und auch positiv in die Zukunft blicken könnt.
Fühlt euch umarmt,
Ulla&Markus

Kerze

Barbara Figge
entzündete diese Kerze am 11. Juli 2022 um 9.12 Uhr

Lieber Schatz, lieber Papa,
nun ist es ein Jahr her, seit du friedlich einschlafen durftest und nicht mehr leiden musstest. Es war ein sehr schweres Jahr. Aber du bist nicht vergessen und wirst dies auch nie sein. Mit Freude erinnern wir uns an die vielen schönen Momente. Du lebst in uns weiter.
In Liebe
Oskar, Franka und Barbara

Kerze

Maria
entzündete diese Kerze am 11. Januar 2022 um 23.56 Uhr

Hey Schwager,
heute vor 6 Monaten kam Babsi morgens an mein Bett und sagte, dass du in der Nacht eingeschlafen bist. Ich weiß es noch wie heute. Unser letztes Gespräch haben wir über das Zubereiten einer Ochsenschwanzsuppe geführt, weil du so gerne an Gerichte aus deiner Kindheit in der Zeit gedacht hast. Das werde in nie vergessen. Vielleicht koche ich die mal, aber ohne den Ochsenschwanz😉 Wir denken echt oft an dich und erinnern uns gerne 😊

Kerze

Verena Hesse
entzündete diese Kerze am 14. August 2021 um 18.16 Uhr

Liebe Barbara,
Martin ist viel zu früh vorausgegangen. Er wird mir als ein ganz besonderer Mensch in Erinnerung bleiben. Ich habe viel an Euch gedacht in letzter Zeit.
Ich wünsche Dir, dass der Schmerz mit der Zeit erträglicher wird.
Du bist mit Franka und Oskar bei uns immer herzlich willkommen.
Verena mit Elisa

Kerze

Tuncay
entzündete diese Kerze am 29. Juli 2021 um 18.52 Uhr

Lieber Martin,

als einen netten hilfsbereiten Kollegen habe ich Dich kennengelernt. Du hast mit Humor und Verständnis Dein Umfeld nicht nur mit Deiner Kochkunst sondern auch mit Deiner Menschlichkeit köstlich fein gewürzt (verfeinert) und uns dabei stets freundlich und unvergesslich angelächelt....

„Du bist nicht mehr dort, wo du warst. Aber du bist überall, wo wir sind.“ (Victor Hugo)

Ruhe in Frieden, Martin!

Tuncay Kücükyaman

Kerze

Ulla und Markus
entzündete diese Kerze am 29. Juli 2021 um 0.13 Uhr

Liebe Barbara, liebe Kinder, liebe Eltern von Martin,
es tut uns leid, dass wir uns erst jetzt melden und vor allem, dass wir nicht bei der Beerdigung von Martin dabei sein konnten! Es hätte uns viel bedeutet, Martin das letzte Geleit zu geben! So waren wir nur in Gedanken dabei wie so oft in letzter Zeit und haben aber erfahren, dass die Trauerfeier von Vielen als sehr würdevoll und als ganz in Martins Sinne beschrieben wurde.
Das fanden wir tröstlich, genauso wie den Gedanken, dass er von weiteren Leiden erlöst wurde.
Trotzdem sind wir sehr traurig, dass Martin so früh, viel zu früh, von uns gehen musste.
Lange war er ja so hoffnungsvoll - und nicht nur er selbst, sondern alle mit ihm!
Wir haben Martin ganz früh in der Arnimstraße kennen- und sehr bald schätzen gelernt. Wir hatten so viele gute Erlebnisse mit ihm, die zu festen Erinnerungen geworden sind! Vor allem haben wir ihn dabei als einen Menschen erlebt, der eine Verbindlichkeit selbstverständlich an den Tag legte und auf den man sich immer verlassen und mit dem man gute Gespräche führen konnte. Bei alldem kam allerdings der Spaß nie zu kurz!
Nun heißt es vor allem für euch, in eine eigentlich unvorstellbare Zukunft ohne Martin blicken zu müssen.
Dafür wünschen wir euch ganz viel Kraft und gegenseitige Unterstützung. Die möchten wir euch hiermit auch von unserer Seite anbieten: wenn es etwas gibt, womit wir euch helfen können, lasst es uns bitte wissen!
Wir drücken euch herzlich
Ulla&Markus

Kerze

Dirk
entzündete diese Kerze am 27. Juli 2021 um 19.35 Uhr

Liebe Familie Figge,

es ist schwer, diesen Verlust in Worte zu fassen.

Lieber Mafi,

mach's gut, vielen Dank für die gemeinsame Zeit!

Herzlichen Gruß, Dirk

Kerze

Silvan Hunkirchen
entzündete diese Kerze am 27. Juli 2021 um 9.49 Uhr

Liebe Familie Figge,

ich wünsche Ihnen die notwendige Kraft in dieser schweren Zeit. Ich habe Martin als liebenswerten Menschen kennen- und schätzen gelernt.
Er wird immer in unseren Gedanken bleiben.

Ruhe in Frieden Martin.

Silvan Hunkirchen

Kerze

Dankmar (CC)
entzündete diese Kerze am 26. Juli 2021 um 9.03 Uhr

Ich wünsche Ihnen, dass sie die Zeit finden zu trauern um dann voll Freude auf die gemeinsame tolle Zeit zurückblicken zu können :)

Liebe Grüße aus Köln.

Kerze

Satranç Club 2000 e. V.
entzündete diese Kerze am 23. Juli 2021 um 10.39 Uhr

Lieber Martin,

wir sind immer noch fassungslos.

Du wirst uns fehlen mit Deiner menschlichen, sympathischen und stets sehr zuverlässigen Art :-(

Du hast uns seit 2012 unterstützt und hattest im Jahre 2019 die silberne Ehrennadel des Kölner Schachverbandes auf unseren Antrag hin hochverdient erhalten. Außerdem warst Du jahrelang erfolgreicher Wettkampfleiter.

Wir trauern mit Deiner Familie, auch ich als Vereinsvorsitzender, der früher Dein langjähriger Kollege war und Dich damals in unseren Verein einlud.

Güven

www.satranc2000.de

Kerze

HR Payroll
entzündete diese Kerze am 23. Juli 2021 um 10.31 Uhr

Liebe Familie Figge,
es ist schwer tröstende Worte zu finden, wenn sich ein Mensch, der uns einen Teil unseres Weges begleitet hat, für immer verabschiedet.

Wir werden uns immer an die gemeinsame Zeit mit Martin im Büro am Kreisel und an seine lustigen Anekdoten erinnern.

Die Kollegen aus dem Payroll Team

Kerze

Arnold Huhndorf
entzündete diese Kerze am 22. Juli 2021 um 17.29 Uhr

Lieber Mafi,

Du wohntest nicht weit weg von mir, aber dennoch ist es Jahre her, dass ich Dich zuletzt gesehen habe. Wir tauschten damals Telefonnummern aus um uns "irgendwann mal" zu treffen. Das wird nun nicht mehr passieren.
Es gibt wenige Menschen, an die ich, wenn ich mich so zurückerinnere, ausschließlich gute Erinnungen haben. Du warst einer von ihnen.

Arnold

Kerze

Caro Stodden
entzündete diese Kerze am 21. Juli 2021 um 23.22 Uhr

"Alles hat seine Zeit,
es gibt eine Zeit der Freude,
eine Zeit der Stille,
eine Zeit des Schmerzes,
der Trauer und eine Zeit der dankbaren Erinnerungen."

Lieber Martin,
ich bin tief getroffen und traurig! Ich werde die tolle Zusammenarbeit, vor allem im Kreisel Tower, nie vergessen!

Danke für die schöne und lustige Zeit!
Caro

Kerze

Evelyn Gerwins-Bender
entzündete diese Kerze am 21. Juli 2021 um 9.51 Uhr

Lieber Martin,

Danke für deine Geradlinigkeit, deinen Optimismus, deine stetige Hilfsbereitschaft, danke, dass ich dich kennen lernen durfte.
Ein stiller Gruß
Evi

Kerze

Brigitte Kaluscha-Voigt
entzündete diese Kerze am 20. Juli 2021 um 9.48 Uhr

"Wenn ihr an mich denkt seid nicht traurig.
Erzählt lieber von mir
und traut euch ruhig zu lachen.
Lasst mir einen Platz zwischen euch,
so wie ich ihn im Leben hatte."

Liebe Familie Figge,
ich wünsche Ihnen viel Kraft, nun auf dem Weg ohne Martin.
Dieser Spruch hängt bei mir am Schreibtisch und erinnert mich an einen geliebten Menschen. Vielleicht kann er Ihnen auch Kraft und Zuversicht geben.
Ich habe Martin sehr geschätzt und gerne mit ihm zusammen gearbeitet. Wir hatten alle so große Hoffnung, dass er zurück an seinen Arbeitsplatz zurückkehrt.
Alles Gute für Sie
Brigitte Kaluscha-Voigt

Kerze

Hendrik Winking
entzündete diese Kerze am 19. Juli 2021 um 19.38 Uhr

Lieber Martin,

Ich kann kaum Worte finden, denn obwohl wir uns nicht so häufig gesehen haben, haben wir uns über die 30 Jahre, die wir uns kannten, nie aus den Augen verloren. Das Bollocks Konzert in Coesfeld, wo du die Krawatte abgestaubt hast, werde ich nicht vergessen. Wir werden dich vermissen und ich spiele bestimmt noch die eine oder andere Partie Schach mit Oskar. Franka und Lilly haben sich auch angefreundet und wir bleiben in Kontakt.
Du fehlst.

Familie Winking

Kerze

Robbi
entzündete diese Kerze am 19. Juli 2021 um 18.09 Uhr

Lieber Martin,

Ich danke dir für deine Unterstützung als es mir mies ging. Dein ansteckendes Lachen und dein Lebensmut haben auch mir geholfen. Die kleine Anekdote mit dem Wildschwein hat dich so zum Lachen gebracht das ich das bis ins Kleinste erzählen musste. Ich sehe dich noch vor mir mit rotem Kopf und Tränen in den Augen vor lauter Lachen.
Und genau so behalte ich dich in Erinnerung: Lebensfroh und Fröhlich.

An die Angehörigen wünsche ich deinen Lebensmut und Fröhlichkeit

Robbi

Kerze

Dethlef Dethlefsen
entzündete diese Kerze am 19. Juli 2021 um 16.37 Uhr

Moin Martin
Euer Urlaub war wie jedes Jahr geplant.
Wir hätten jetzt eigentlich am Lagerfeuer auf Pellworm sitzen sollen.
Oft haben wir da gesessen, bis die Sonne unterging, der Mond aufging und manchmal sogar die Sonne wieder aufging.
Vielen Dank für diese unvergesslichen Stunden, wir haben uns gegenseitig so viel gegeben.

Ganz liebe Grüße von Pellworm,
Dethlef

Kerze

Thilo Kupfernagel
entzündete diese Kerze am 19. Juli 2021 um 16.07 Uhr

Ruhe in Frieden.

Kerze

Walter Faber
entzündete diese Kerze am 19. Juli 2021 um 14.58 Uhr

R.I.P. !

Kerze

Detlef George
entzündete diese Kerze am 19. Juli 2021 um 14.43 Uhr

Hallo Mafi,

ich bin entsetzt, fassungslos und traurig.
Die Nachricht kam zum alten Berliner etwas später mit der Erinnerung, dass ich dich mit einem lachenden Gesicht kenne und immer gut drauf warst.
Auch wenn es lange her ist, dass wir in Kerpen Tisch an Tisch saßen, waren die späteren Begegnungen immer extrem herzlich... daran erinnere ich mich gerne.
So soll es bleiben.

Deinen Eltern und deiner Familie wünsche ich viel Kraft für die Zukunft.

Detlef

Kerze

Marion
entzündete diese Kerze am 19. Juli 2021 um 10.42 Uhr

Liebe Familie Figge,

ich bin zutiefst geschockt, vom Tode Martins zu lesen.

Es war mir immer eine Freude, wenn ich Martin auf dem Flur am Kerpener Kreisel getroffen habe.

Immer hatte er ein nettes Lächeln, warme Worte und sein Witz war unbezahlbar.
Ihm fiel auch immer auf, wenn ich neue Schuhe hatte - unglaublich!

Ich wünsche Ihnen ganz viel Kraft und möge die Sonne sich auf ihre Seite stellen.

In tiefer Trauer,
Marion Gudermann

Kerze

Monika
entzündete diese Kerze am 18. Juli 2021 um 18.33 Uhr

Lieber Martin,
noch immer schmerzt und tröstet gleichzeitig die Nachricht von dem erlösenden Tod nach deiner furchtbaren Leidenszeit.
Ich werde unser letztes Gespräch für immer in Erinnerung behalten, als du bereits auf der Palliativstation warst. Du hast mehrmals betont wie wichtig dir ist, dass wir wissen, dir geht es gut und du bist gut aufgehoben. Das hat mich sehr beeindruckt und mir Mut gemacht.
Die vielen schönen Worte von Familie, Freunden und Kollegen zeigen wie prägend dein zu kurzes Leben für viele Menschen war.
Ich erinnere mich gerne an unsere Familientreffen, denen du nicht nur beim gemeinsamen Kochen immer wieder eine besondere Würze beigemischt hast.
Und nein, es ist kein Abschied für immer. Die Erinnerungen werden uns weiterhin begleiten und ich freue mich dich insbesondere in der Entwicklung deiner tollen Kinder weiter erkennen zu können.
Ruhe in Frieden, Martin!
Deine Schwägerin Monika mit Arno und Niels

Kerze

Sylvia Mayerhofer
entzündete diese Kerze am 18. Juli 2021 um 12.16 Uhr

Lieber Martin,
ich bedanke mich, wie liebevoll ihr mich in die Familie aufgenommen habt.
Unsere Zeit hier auf Pellworm ist nun fast vorbei, und wir hätten sie gerne mit euch verbracht.
Wir haben alle deine Tipps und Empfehlungen umgesetzt und auf dich / euch angestoßen. Danke.
Meine Angst vor dem E-Bike-Fahren war zum Glück umsonst. Es hat trotz starkem Wind alles geklappt.
Du weißt ja: Wir werden uns bald wiedersehen und gemeinsam radeln.
In Liebe Sylvia

Kerze

Anneliese & Theo
entzündete diese Kerze am 18. Juli 2021 um 10.41 Uhr

Wir werden Dich vermissen.
Viel Kraft für Barbara mit den Kindern.

Kerze

Holger
entzündete diese Kerze am 17. Juli 2021 um 14.22 Uhr

Hej Maddin,
als Du mir in einem langen Gespräch sagtest, das Du wohl nur noch Wochen unter uns weilen würdest, lief nach diesem Gespräch ein Film in mir ab. Es gab im alten Kerpen wohl keinen, der so eine Kopfbedeckung, oder Mütze oder ja wie sollte man dieses „Dingen“ nennen trug. Auch erinnerte ich mich an Deine Besuche in der alten Kantine. Bis heute kenne keinen, der soviel Tabasco auf sein Essen träufelte. Ich höre Dich heute noch sagen: „Hier fehlt Würze“.
Dann war da der Abend bei Susanne in Ehrenfeld – unvergessen. Mir fiel die Arnimstraße ein undundund.

Die Jahre vergingen. Mal hatten wir Meinungsverschiedenheiten, mal unterhielten wir uns über unsere Vorliebe für Single Malt. Leider ist es nie zum Tasting gekommen. Auch teilten wir die Affinität für Musik welche weit vom Mainstream entfernt war und wir nur wenige Leute fanden, mit denen wir unsere Affinität teilen konnten. Ich erinnerte mich an viele Momente.

Du warst humorvoll, sozial eingestellt, rau, hilfsbereit, herzlich, engagiert und hattest immer ein offenes Ohr. Ein töfter Kumpel wie man in Duisburg Deinem Geburtsort sagt.

Solange wir leben, werden auch sie leben, denn sie sind ein Teil von uns, wenn wir uns an sie erinnern.

Tschüs Maddin

Kerze

Carina Cullmann
entzündete diese Kerze am 17. Juli 2021 um 10.55 Uhr

Lieber Martin,

leider hatten wir nur eine kurze Zeit in der wir zusammengearbeitet haben. Dennoch war es eine lustige und tolle Zeit die ich nicht mehr missen möchte. Meine Gedanke sind bei Deiner Familie und wünsche Ihnen viel Kraft in dieser schweren Zeit. Ich hoffe da wo Du jetzt bist hast Du einen guten Blick auf alles. Auch wenn es heisst Abschied zu nehmen und einer den Anderen vermisst, was bleibt ist, dass jeder Abschied ein Neubeginn ist. Wir werden uns Wiedersehen.
Machs gut Martin.

Carina Cullmann

Kerze

Rainer Hanke
entzündete diese Kerze am 16. Juli 2021 um 21.52 Uhr

R.I.P.

Kerze

Michaela Mikus
entzündete diese Kerze am 16. Juli 2021 um 21.35 Uhr

Mensch Mafi… völlig ahnungslos erreichte mich heute die erschütternde Nachricht, dass du gegangen bist. Ich erinnere mich gerne an unsere legendäre Nacht in der Blue und dem Kölner Nachtleben…Auch beruflich haben wir immer miteinander zu tun gehabt. Immer auf Augenhöhe voller Respekt und Wertschätzung.
Mach‘s gut Mafi….

Kerze

Familie Beier
entzündete diese Kerze am 16. Juli 2021 um 20.49 Uhr

Lieber Martin,
uns fehlen die Worte! Wir waren so voller Hoffnung, dass du diese heimtückische Krankheit besiegst! Das Leben ist ungerecht! Wir sind froh und dankbar, dich kennen gelernt zu haben! Besonders deine Geradlinigkeit, Hilfsbereitschaft und deinen Humor haben wir sehr geschätzt!

Wir wünschen allen Angehörigen, insbesondere Barbara, Oskar und Franka ganz viel Kraft! Unser Heim steht euch immer offen!
Rebecca, Marten, Henning und Eva

Kerze

Andreas
entzündete diese Kerze am 16. Juli 2021 um 18.38 Uhr

Wer im Herzen seiner Lieben lebt, ist nicht tot, er ist nur fern.

Kerze

Bettina Gerlach
entzündete diese Kerze am 16. Juli 2021 um 16.31 Uhr

Lieber Mafi,
auch wenn wir uns in den letzten Jahren aus den Augen verloren haben, warst du mir und besonders Can ein sehr wichtiger Freund. Unsere schönsten Feste, Filmabende, Fußball-EM, Essen ... in der Arnimstraße haben wir dir zu verdanken. Wie oft standst du mit Pizza vor der Tür oder hast jemand neues mit ins Haus gebracht. Deine Feste waren legendär. Deine Wohnung und deine Terrasse standen jedem offen.

Einmal standst du weinend vor meiner Tür, weil wir uns gestritten hatten und du wolltest auf jeden Fall, dass wir uns wieder vertragen. Das hat mich sehr gerührt.

Natürlich dachte ich, du wirst immer da sein. Und ich war mir auch sicher, wenn ich dich besuche, bin ich willkommen. Das geht jetzt nur noch in Gedanken und in Gefühlen. Ich bin sehr, sehr glücklich, dich gekannt zu haben! Diesen einmaligen Mafi. Danke für alles!

Kerze

Sebastian Buosi
entzündete diese Kerze am 16. Juli 2021 um 15.34 Uhr

Hallo Familie Figge, ich kenne den Martin Jahrelang von der Arbeit und die Nachricht hat mich wirklich getroffen. Ich musste auch an die Tage in Bad Honnef denken wo wir uns Jährlich getroffen und zusammen gefeiert haben. Ich wünsch euch viel Kraft. Liebe Grüße, Sebastian Buosi

Kerze

Wilfried Blatz
entzündete diese Kerze am 16. Juli 2021 um 14.56 Uhr

ich bin traurig Martin dich nicht wiedersehen zu können, um mit Dir zu sprechen, zu lachen, zu feiern und zusammen zu arbeiten.
Ich bin dankbar dich kennen gelernt zu haben, als humor- und verständnisvollen Kollegen, vor allem in der Zeit als es mir nicht so gut ging. Das werde ich Dir nicht vergessen.

Deswegen schreibe ich Dir folgendes
Wenn ich an Dich denke bin ich nicht traurig.
Ich erzähle lieber von Dir und ich traue mich auch zu lachen.
Du wirst immer einen Platz in meinem Herzen haben, so wie Du ihn im Leben hattest.

Mein aufrichtiges Mitgefühl und Anteilnahme für deine Familie und Angehörigen.

Kerze

Sabine Zimmermann
entzündete diese Kerze am 16. Juli 2021 um 14.41 Uhr

Lieber Martin, immer wenn ich den Kudamm lang fahre und an der Bleibtreustrasse vorbei komme, denke ich daran, wie du mit deinem Freund Marko bei mir zu Besuch warst. Ihr ward damals Teenager. Ihr hattet euch verlaufen und uns angerufen. Du sagtest: Wir sind in der Habmichliebstrasse. Das ist zum geflügelten Wort geworden.
Ich bin traurig, dass du nicht mehr da bist.
Ein letzter Gruß an dich, du hast so gekämpft. Es tut mir so leid.
Sabine

Kerze

Andre Bossy
entzündete diese Kerze am 16. Juli 2021 um 13.59 Uhr

Ich kann es einfach nicht begreifen, dass uns Martin so plötzlich aus dem Leben genommen wurde. Mit ihm verliert die Welt einen unglaublich herzensguten, freundlichen und stets hilfsbereiten Menschen. Es gibt weder genug noch passende Worte, die dieser Situation gerecht werden können.

Den hinterbliebenen Freunden und Familienmitgliedern kann ich in dieser schweren Zeit nur sagen: Ihr hattet das Glück Martin kennen gelernt zu haben und so wird er auf ewig in Eurer Erinnerung erhalten bleiben. Ihr dürft Stolz auf ihn sein!

Kerze

Sema Anadolu
entzündete diese Kerze am 16. Juli 2021 um 13.43 Uhr

Lieber Martin,

ich bin fassungslos und sehr traurig.
Mir fehlen einfach die Worte.
Ich hoffe, dass du in Frieden ruhst. Auch wenn wir oft uns nicht einig waren, werde ich dich immer als einen lieben und hilfsbereiten Kollegen in Erinnerung haben.
Ich wünsche Deiner Familie viel Kraft

Ruhe in Frieden

Sema

Kerze

Bastian Schmid
entzündete diese Kerze am 16. Juli 2021 um 13.43 Uhr

Lieber Martin,
ich bin sehr bedrückt, dass du nicht mehr unter uns weilst. Du warst immer so ein cooler Arbeitskollege. Hilfsbereit, witzig, gut gelaunt und du hast deine positive Energie ausgestrahlt und auf andere übertragen. Ich durfte mich mal von dir bekochen lassen, das war phänomenal lecker, wir haben zusammen gefeiert, ein paar Bier zu viel getrunken und du hast mir beim Schach keine Chance gelassen. Leider gibt es keine Revanche mehr und das geplante Tischtennismatch wird es auch nie geben. Wenn ich dein Zitronenreis-Rezept zubereite, werde ich immer an dich denken.
Du hast deinen Körper verlassen, wer weiß, wo es dich hin verschlägt. Ich hoffe es geht dir dort gut.
In Trauer,
Bastian

Kerze

Sabine Thimm
entzündete diese Kerze am 16. Juli 2021 um 13.05 Uhr

Liebe Familie Figge,
durch unser Unternehmen erfuhr ich vom Tode meines sehr geschätzten Kollegen Martin. ich habe gerade Tränen in den Augen. Mittagspause egal. Ich muss jetzt unbedingt schreiben. Ich werde mich immer an seine Freundlichkeit, unwahrscheinlich hohe Empathie und Verbindlichkeit erinnern. Jedes Mal, wenn ich ein Lorbeerblatt zu den Kartoffeln tue, werde ich an ihn denken, weil er mir den Tipp gab. Wenn ich mal wieder Whisky trinken sollte, werde ich mich gerne an den Besuch bei seinem Freund und Gastwirt des Irish Pubs erinnern. Er war der einzige in 20 Jahren, dem ich begegnete, der das Kinderhospiz nicht nur - wie ich - kannte, sondern sogar dafür gearbeitet hat. Ich werde vermissen, dass mich jemand fragt, ob ich Teefilter hätte. Oder die Kollegen Tabak. ... Du wirst nie mehr vorbeischauen. Ruhe in Frieden, Martin!

Kerze

Sandra
entzündete diese Kerze am 16. Juli 2021 um 12.36 Uhr

Liebe Familie Figge,
meine Aufrichtige Anteilnahme.
Ein lieber Kollege ist viel zu früh gegangen.
Viel Kraft in dieser schweren Zeit.
Sandra

Kerze

Vernandèz
entzündete diese Kerze am 16. Juli 2021 um 12.17 Uhr

"..Das schönste Denkmal, was ein Mensch bekommen kann, steht im Herzen der Mitmenschen..." Albert Schweitzer

Kerze

Elisabeth Schulte
entzündete diese Kerze am 16. Juli 2021 um 10.23 Uhr

Liebe Familie Figge,
ich kann es kaum ermessen, was es bedeutet, so früh den Freund, den Partner, den Vater zu verlieren. Ich durfte Martin bei Computacenter kennenlernen und ja: ich durfte ist der richtige Ausdruck. Martin wurde von vielen in der Firma geschätzt. Er war ein Mensch, bei dem der Ausdruck, er hatte das Herz auf dem rechten Fleck, so stimmt. Er hat uns menschlich und fachlich geholfen und stets ein offenes Ohr.
Ich wünsche Ihnen viel Kraft und hoffe, dass Sie die Stärke finden, die nächsten Tage und Wochen zu überstehen.
Viele Menschen bei CC werden Martin in guter Erinnerung halten.

In stiller Anteilnahme

Elisabeth Schulte

Kerze

Karl Schmidt
entzündete diese Kerze am 15. Juli 2021 um 19.16 Uhr

Warum...
Mensch Martin,
wir sind wütend, traurig und fassungslos. Uns fehlen die Worte. Wir danken dir für deine Freundschaft und die Erlebnisse die wir gemeinsam teilen durften.
Wir hoffen dass es da wo du jetzt bist...
jet ordentlich zo müffele un zo süffele jitt,
mach et joot!

Corinna und Karl

Kerze

Dirken
entzündete diese Kerze am 15. Juli 2021 um 18.36 Uhr

Was eine Riesenscheiße!
Ich hoffe, dass, wo immer Du jetzt auch rumturnst, da wenigstens die Musik stimmt... und laut genug ist.
Hau rein, Alter!

Kerze

Sascha
entzündete diese Kerze am 15. Juli 2021 um 18.26 Uhr

Lieber Martin,

ich war sprachlos und sehr traurig, als mich die Nachricht heute erreichte. Und ich bin es noch immer.

Ich musste an Begegnungen der letzten Jahre und Jahrzehnte denken. Die meisten noch in der alten Geschäftsstelle Kerpen.
Stets lustig und unterhaltsam. Und das lag nebenbei bemerkt eher nicht an den "atmosphärischen" Räumlichkeiten. Das siehst du sicher auch so.

Durch Corona haben wir uns leider schon lange nicht mehr gesehen.
Ich erinnere mich aber noch an unsere überraschten Gesichter, als wir uns vorher mal im Bauhaus in Frechen über den Weg liefen und Erfahrungen und Anekdoten unserer aufwachsenden Kinder ausgetauscht haben. Wie ähnlich sich Kinder doch teilweise sind :-)

Martin...du warst ein TYP! Mach's gut

Sascha

Kerze

Elke und Ralf
entzündete diese Kerze am 15. Juli 2021 um 16.28 Uhr

Lieber Martin,

immer noch fassungslos und ohne die richtigen Worte...

Viel gelacht, öfter mal gestritten, immer respektvoll miteinander umgegangen. Mach es gut...

Ralf und Elke

Kerze

Milan und Dijana
entzündete diese Kerze am 15. Juli 2021 um 11.31 Uhr

Wir danken dir, lieber Martin, für dein Sein und die wundervolle Freundschaft. Nie werden wir dich vergessen. Möge deine Seele in Frieden ruhen.
Milan und Dijana

Kerze

Volker Floßdorf
entzündete diese Kerze am 15. Juli 2021 um 8.50 Uhr

Lieber Martin,

es wird Stille sein und Leere. Es wird Trauer sein und Schmerz.
Es wird dankbare Erinnerung sein, die wie ein heller Stern die Nacht erleuchtet, bis weit in den Morgen.

Ich werde unsere lieben und fröhlichen Gespräche auf der Arbeit sehr vermissen.

Ein stiller Gruß,

Dein Kollege Volker Floßdorf

Kerze

Vivien Boenecke
entzündete diese Kerze am 15. Juli 2021 um 0.17 Uhr

Lieber Martin,
uns fehlen immer noch die Worte und wir sind unendlich traurig. Eigentlich wollten wir uns alle doch ganz bald wieder sehen und nun ist in dieser doch so kurzen Zeit so viel passiert. Diese Krankheit ist so furchtbar und unberechenbar und es tut uns wahnsinnig leid, dass sie nun auch dich von uns, aber vor allem von deiner Familie gerissen hat. Wir wünschen uns von ganzem Herzen, dass du nun deinen Frieden gefunden hast, von jeglichen Schmerzen erlöst bist und auf einer grünen Wiese, voll mit lauter bunten Blumen und vielen Schmetterlingen auf deine Liebsten blicken kannst und sie mit einem Lächeln jeden Tag beobachtest.
Wir denken an dich,
Louis, Emma, Vivien und Philip

Kerze

Matthias Hesse
entzündete diese Kerze am 14. Juli 2021 um 22.51 Uhr

Lieber Martin,

ich weiß nicht, wo ich anfangen soll... Bei unserer ersten Begegnung in der Arnimstraße oder vor zwei Wochen, als wir noch einmal ein paar intensive Stunden miteinander verbracht haben. Ist aber auch egal. Im Laufe der vielen Jahre habe ich Dich als Zuhörer, als Ratgeber, als Pate meiner Tochter, Nachbar, als Helfer vor allem in allen technischen Fragen und über allem stehend als Freund sehr schätzen gelernt. Noch vorletzte Woche konntest du dich in unnachahmlicher Weise in meine Lebenslage hineinversetzen - du stelltest die richtigen Fragen, ich antwortete und wir haben beide sehr gelacht. Auch haben wir bis zum Schluss nicht damit aufgehört, uns gegenseitig so viele (Wieder-) Entdeckungen einander vorzustellen... Getränke, Bands, Rezepte, Lesefutter. Du sagtest zum Abschied, ich solle mich auf jeden Fall melden, wenn ich im neuen Haus noch technischen Support bräuchte, was ich hiermit gerne noch an deine neue Adresse schicke: die Orbid-Boxen, die du mir einst vermachtest, schwächeln neuerdings und scheppern hier und da. Was nun, mein Lieber? Ach Martin, es schmerzt, dich gehen zu lassen, so früh. Es tröstet, dass du von deinen Leiden erlöst bist. Ich denke an dich und verspreche, deinen letzten Rat angenommen und ihn schon (fast) umgesetzt zu haben - danke dafür! Eine gute Reise und ein letztes Slàinte wünscht dir dein Freund Matthias

Kerze

Lothar Simons
entzündete diese Kerze am 14. Juli 2021 um 22.41 Uhr

Lieber Martin,
früh bist Du von uns gegangen…Doch die Erinnerung ist das Fenster,durch das wir Dich sehen können,wann immer wir wollen.
Du warst ein feiner und lieber Kerl.
Lothar

Kerze

Claudia Herzberg
entzündete diese Kerze am 14. Juli 2021 um 20.52 Uhr

Es ist nur ein Trost, dass Du von Deinen Leiden erlöst bist, jedoch hinterlässt Du bei denen, die Du zurücklässt eine riesige Lücke.
Grüße Oma Gilla und Opa Bart. Ach noch etwas, wenn Du von der "Zeche Bochum" abgeholt werden möchtest, rufe einfach an. Du verstehst, wovon ich rede. Mir kommt in den letzten Tagen immer öfter unser zufälliges Treffen in Breskens in den Sinn.

Mein ganzes Mitgefühl gilt Deiner Familie, die Du viel zu früh alleine gelassen hast. Wer ist dafür verantwortlich, wer ist so unfair.
Deine "Tante" Claudia

Kerze

Giuseppina Reichert
entzündete diese Kerze am 14. Juli 2021 um 19.40 Uhr

Liebe Familie Figge,
ich möchte Ihnen mein tiefstes Mitgefühl aussprechen. Es ist immer schwierig die richtigen Worte zu finden, die Trost für diesen großen Verlust spenden sollen. Martin war ein besonders liebenswerter und feiner Mensch und ich bedaure es sehr, dass er so jung gehen musste. Ich wünsche Ihnen allen viel Kraft in dieser schweren Zeit.
In stillem Gedenken und herzlicher Anteilnahme
Pina

Kerze

Detlef Steffens
entzündete diese Kerze am 14. Juli 2021 um 17.49 Uhr

Hallo Martin,

unser letzter Kontakt war ja an deinem Geburtstag. So voller Zuversicht
teiltest du uns mit, dass du am 31. März deine Reha beginnst.

Leider konnte dein Optimismus deine tückische Krankheit nicht besiegen. So stehen auch wir fassungslos vor der Tatsache, dass dein Lebensweg so früh endete.

Vielleicht bist du ja jetzt bei deinen Großeltern - wer weiß das schon. Du warst ein feiner Kerl.

Tschüss Martin

Doris und Detlef

Kerze

Peter Figge
entzündete diese Kerze am 14. Juli 2021 um 15.53 Uhr

Moin Martin,
wir grüßen dich von deiner geliebten Insel Pellworm, auf der wir deinen Spüren folgen. Und wir stehen auf in Gedanken an dich und gehen zu Bett mit dir. Und du wirst leben in unserer Erinnerung, als der Vater, Freund und Sohn, den wir weiter lieben werden, wo immer du uns zuschaut oder Schach spielst. Komm gut über den Fluss - wir sehen uns.
Sylvia und Peter

Kerze

Brigitte Figge
entzündete diese Kerze am 14. Juli 2021 um 14.49 Uhr

Mein lieber Schatz,
wie dein Sohn treffend festgestellt hat, ist es äußerst ungerecht, dass das Schicksal dich so früh und vor der Zeit hat sterben lassen! Und erst recht sollte eine Mutter nicht ihr Kind begraben müssen. Ich möchte mich nicht an ein Leben ohne dich gewöhnen und deshalb werde ich täglich mit dir in Kontakt treten - sollte ich das einmal vergessen, wirst du dich schon melden!
Ich danke dir für 48 gemeinsame Jahre, in denen wir so oft glücklich waren, in denen wir uns gestritten und vertragen, herzhaft gelacht und geweint haben und uns immer unserer Liebe sehr sicher waren.

Mama

Kerze

barbara@familiefigge.de
entzündete diese Kerze am 14. Juli 2021 um 14.28 Uhr

Lieber Papa, lieber Schatz,
wir vermissen dich, können es nicht fassen, dass du nicht mehr nach Hause kommst. Nun musst du nicht mehr leiden, das ist ein Trost. In unseren Gedanken bist du immer bei uns.
In Liebe
Oskar, Franka und Barbara

Kerze

Maria Gellenbeck
entzündete diese Kerze am 14. Juli 2021 um 14.21 Uhr

Lieber Martin,
viel zu früh musstest du gehen. Das ist nicht fair. Wir werden immer die Erinnerung an dich aufrecht halten, vor allem mit den Kids. Ein Gläschen Whisky steht immer für dich bereit, solltest du vorbeischweben.
Du fehlst unfassbar.
Deine Schwägerin Maria

Kerze

Bestattungshaus Schieffer
entzündete diese Kerze am 13. Juli 2021 um 12.05 Uhr

Liebe Angehörige,

in dieser Zeit des Schmerzes wünschen wir Ihnen Kraft, den Verlust im Kreise Ihrer Liebsten zu verarbeiten. Als Zeichen unserer Anteilnahme und des Gedenkens entzünden wir dieses erste Licht. Möge diese Gedenkseite Ihnen helfen, Erinnerungen zu teilen und so das Andenken gemeinsam wachzuhalten.

In aufrichtiger Verbundenheit

Ihre Familie Schieffer & Team